Wissen erwerben im DIA-Shop

Studien, Ratgeber, Informationsblätter – der DIA-Shop enthält eine Fülle faktenreicher Titel zur Altersvorsorge, Demografie und Vermögensbildung. Alle DIA-Studien stehen kostenfrei als PDF zur Verfügung. Ratgeber für die Rente und persönliche Absicherung liefern Orientierung bei der eigenen Altersvorsorge.

FilterBezeichnung FilterKategorie FilterErscheinungstermin Verfügbar als
Akzeptanzprobleme bei Rentenreformen (PDF)
Gesetzliche Rentenversicherung 15.03.2004 PDF    
Rentenreformen

Akzeptanzprobleme bei Rentenreformen (DIA-Studie)

Professor Dr. Axel Börsch-Supan, Florian Heiss und Joachim Winte berichten über die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Wissen der Deutschen über die gesetzliche Rentenversicherung und zu ihrer Bereitschaft, schmerzliche Reformen mitzutragen.Sie zeigen auf, dass im Spannungsfeld zwischen den finanziellen Zwängen einerseits und der für eine nachhaltige Reform erforderlichen breiten Mehrheit andererseits nur wenig Spielraum bleibt. Die Studie vermittelt eine klare Botschaft: Um den Reformprozess in Deutschland voranzubringen, ist deutlich mehr Aufklärung über die Funktionsweise und die Kosten des umlagefinanzierten Rentensystems notwendig.

Seiten: 106

Erscheinungsdatum: 15.03.2004

ISBN: 978-3-934446-19-1

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung

Preis: 0,00 €

Altersvorsorge der türkeistämmigen Bevölkerung (PDF)
Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge 23.11.2010 PDF    
Altersvorsorge

Altersvorsorge der türkeistämmigen Bevölkerung in Deutschland (DIA-Studie)

Die Rentenlücke trifft die Türkeistämmigen härter als die deutsche Gesamtbevölkerung, weil die bezogenen und erwarteten Altersrenten niedriger sind und weil vergleichsweise wenig alternative Einkommensquellen zur Verfügung stehen. Martina Sauer und Dirk Halm werten eine Befragung von 1.007 türkeistämmigen Migranten ab 18 Jahre aus.

Seiten: 142

Erscheinungsdatum: 23.11.2010

ISBN: 978-3-934446-40-3

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge

Preis: 0,00 €

Arbeiten trotz Rente (PDF)
Gesetzliche Rentenversicherung 04.03.2015 PDF    
erwerbstätigkeit

Arbeiten trotz Rente - Warum bleiben Menschen im Ruhestand erwerbstätig? (DIA-Studie)

Eine Untersuchung von Christian Pfarr und Christian Maier, Universität Bayreuth. Sie gehen der Frage nach, welche Gründe und Einflussfaktoren für eine Erwerbstätigkeit nach Renteneintritt eine Rolle spielen und werten dazu die Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) des deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung aus.

Seiten: 76

Erscheinungsdatum: 04.03.2015

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung, Einkommen/Vermögen/Sparverhalten, Private Altersvorsorge

Preis: 0,00 €

Arbeiten trotz Rente (Print)
Gesetzliche Rentenversicherung 04.03.2015     Print
erwerbstätigkeit

Arbeiten trotz Rente - Warum bleiben Menschen im Ruhestand erwerbstätig? (DIA-Studie)

Eine Untersuchung von Christian Pfarr und Christian Maier, Universität Bayreuth. Sie gehen der Frage nach, welche Gründe und Einflussfaktoren für eine Erwerbstätigkeit nach Renteneintritt eine Rolle spielen und werten dazu die Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) des deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung aus.

Seiten: 76

Erscheinungsdatum: 04.03.2015

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung, Einkommen/Vermögen/Sparverhalten, Private Altersvorsorge

Preis: 26,00 €

Faktenblatt Altersvorsorge (Print)
Gesetzliche Rentenversicherung 01.05.2014     Print
faktenblatt

Faktenblatt Altersvorsorge

1960 zahlten fünf Arbeitnehmer für einen Rentner, heute sind es weniger als zwei. Außerdem erhalten die Menschen immer länger Rente. Das Faktenblatt zeigt, wie sich die Rentensituation in Deutschland immer weiter verschärft.

Seiten: 2

Erscheinungsdatum: 01.05.2014

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung

Preis: 0,50 €

Gesetzliche und private Altersvorsorge (PDF)
Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorgung 25.08.2008 PDF    
Vorsorgevergleich

Gesetzliche und private Altersvorsorge - Risiko und Rendite im Vergleich (DIA-Studie)

Die gesetzliche Rentenversicherung war und bleibt mit großen demografischen, wirtschaftlichen und politischen Risiken verhaftet, stellen Reinhold Schnabel und Adrian Ottnad fest. Dies zeigt sich an dem erheblichen Rückgang der Renditen sowohl im Zeitverlauf als auch im Vergleich der einzelnen Geburtsjahrgänge. Eine Mischung aus privater Vorsorge und Umlageverfahren senkt das Risiko der gesamten Altersvorsorge.

Seiten: 100

Erscheinungsdatum: 25.08.2008

ISBN: 978-3-934446-34-2

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge

Preis: 0,00 €

Rentenlücke und Lebenserwartung (PDF)
Sozialsysteme allgemein, Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge 15.08.2005 PDF    
Rentenlücke

Rentenlücke und Lebenserwartung - Wie sich die Deutschen auf den Anstieg vorbereiten (DIA-Studie)

Die Bevölkerung hat zwar registriert, dass zukünftig die gesetzliche Rente sinken und die Lebenserwartung steigen wird - das Ausmaß und die Folgen beider Faktoren werden jedoch dramatisch unterschätzt. So setzen die meisten Personen ihre potenzielle Lebenserwartung zu gering an, stellten die Studienautoren Axel Börsch-Supan und Christina Wilke fest. Allein aus der Unterschätzung der Lebenserwartung resultiert ein um 40 Prozent zu niedrig veranschlagter Vorsorgebedarf.

Seiten: 75

Erscheinungsdatum: 15.08.2005

ISBN: 3-93446-24-8

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge, Sozialsysteme allgemein

Preis: 0,00 €

Warum die Rente nicht reichen wird (Print)
Gesetzliche Rentenversicherung, Private Altersvorsorge, Betriebliche Altersvorsorge 01.05.2014     Print
Rentenflyer

Warum die Rente nicht reichen wird (Flyer)

Seit Jahren sinkt das Brutto-Rentenniveau. Heute liegt es bei knapp 50 Prozent, in einigen Jahren sogar nur noch bei 40 Prozent. Die Vorsorge darf daher nicht allein auf die gesetzliche Rente bauen. Der Flyer zeigt, welche ergänzende Formen der Vorsorge es gibt, für wen sie sich eignet und wie der Staat sie unterstützt.

Seiten: 6

Kategorie: Betriebliche Altersvorsorge, Private Altersvorsorge, Gesetzliche Rentenversicherung

Erscheinungsdatum: 01.05.2014

Preis: 0,50 €

Wertschöpfungsabgabe statt lohnbezogener SV-Beiträge (PDF)
Gesetzliche Rentenversicherung 04.12.2018 PDF    
Cover Wertschöpfungsabgabe

Wertschöpfungsabgabe statt lohnbezogener SV-Beiträge

Im Auftrag des DIA untersuchte das Handelsblatt Reserach Institute (HRI) die „Auswirkungen des Ersatzes der lohnbezogenen Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung durch eine an der Bruttowertschöpfung orientierte Finanzierungsbeteiligung“.

Seiten: 64

Erscheinungsdatum: 04.12.2018

Kategorie: Gesetzliche Rentenversicherung

Preis: 0,00 €

Zwischen Generationenvertrag und Eigenvorsorge (PDF)
Demografie, Gesetzliche Rentenversicherung 22.09.2006 PDF    
Generationenvertrag

Zwischen Generationenvertrag und Eigenvorsorge - wie Europa auf den demografischen Wandel reagiert (DIA-Studie)

In dieser Studie vergleichen Axel Börsch-Supan und Christina Wilke das Bemühen acht europäischer Länder, angesichts des demografisch bedingten finanziellen Drucks auf die umlagefinanzierten Rentensysteme einen nachhaltigen Ausgleich zwischen den Generationen zu schaffen.

Seiten: 110

Erscheinungsdatum: 22.09.2006

ISBN: 3-934446-28-0

Kategorie: Demografie, Gesetzliche Rentenversicherung

Preis: 0,00 €